Mars

Kongress gegen die NASA: "Setzen Sie einen Mann vor 2033 auf den Mars"

Die amerikanische Politik hat der NASA einen großen Sack voll Geld gegeben. Hierfür gibt es eine spezielle Anforderung: Vor 2033 muss sich eine Person auf dem roten Planeten befinden.

© NASA / Versammlung

Die NASA-Ingenieure werden in den nächsten 16 Jahren beschäftigt sein. Sie stehen vor einer enormen Aufgabe, für die sie Instrumente, Raketen und Raumanzüge aller Art entwickeln müssen.

Die Menschen müssen kurzfristig zum Mars.

Beide Kammern des US-Kongresses - der Senat und das Repräsentantenhaus - haben gerade das sogenannte NASA Authorization Act von 2017 verabschiedet.

Plan muss in diesem Jahr fertig sein

Die Entscheidung bedeutet, dass die Weltraumbehörde 19,5 Milliarden Dollar erhalten wird, aber es gibt Bedingungen, die damit verbunden sind. Zum einen werden die Menschen spätestens 2033 den Mars betreten.

Der Kongress möchte auch, dass die NASA vor dem 1. Dezember 2017 einen Plan ausarbeitet, um dieses Ziel zu erreichen.

Die NASA gibt es schon lange

Die NASA arbeitet jedoch schon viel länger an dieser Idee und hat daher bereits einen globalen Plan für die Reise zum Mars.

Dies besteht aus drei Schritten, in denen zunächst die Technologie verbessert und die erforderlichen Instrumente entwickelt werden.

Dreistufiger Plan

Schritt 1: 2017-2024

Die Forschung an der Internationalen Raumstation ISS muss die Folgen eines langen Aufenthalts im Weltraum aufzeigen und zur Verbesserung der Kommunikationstechnologie beitragen.

Schritt 2: 2018-2030

Astronauten kreisen um den Mond. Hier unternehmen sie Weltraumspaziergänge, um zu sehen, ob der Weltraum einen anderen Einfluss auf den Menschen hat, wenn wir uns weiter von der Erde und der ISS entfernen.

Schritt 3: ab 2030

Autonome Schiffe kehren mit Monstern vom Mars zurück und die Menschen umkreisen den Planeten. Von dort aus bereiten sie sich auf die Landung vor.

Der dreistufige Plan der NASA. Klicken für eine Vergrößerung:

Video: NASA #24 heute mit Alexander Wagandt (November 2019).

Beliebte Beiträge

Kategorie Mars, Nächster Artikel

3 Produkte, die Sie in Zukunft essen werden
Ernährung

3 Produkte, die Sie in Zukunft essen werden

Wir essen zu viel Fleisch. Und wenn wir unsere landwirtschaftliche Nutzfläche und unsere Nahrungsmittelproduktion stärker auf den Gemüsesektor ausrichten, wird dies unsere kombinierten CO2-Emissionen erheblich reduzieren. Wir hören das nicht zum ersten Mal. Diesmal ist die Botschaft jedoch Teil eines Berichts des UN-Klimarats, den 107 Klimaexperten aus 52 Ländern verfasst haben.
Weiterlesen
Was macht ein gekochtes Ei schneller als ein rohes Ei?
Ernährung

Was macht ein gekochtes Ei schneller als ein rohes Ei?

Spiralbänder verlangsamen die Eirotation In einem rohen Ei können sich das Weiß und das Eigelb bis zu einem gewissen Grad frei bewegen, was den Schwerpunkt des Eies verändert. Das Eigelb ist an spiralförmigen Bändern befestigt, den Hagelschnüren, die gespannt werden, wenn sich das Ei dreht. Diese Bewegungen verlangsamen die Drehung des Eies.
Weiterlesen
So machen Sie verdorbenen Wein wieder schmackhaft
Ernährung

So machen Sie verdorbenen Wein wieder schmackhaft

Wenige Dinge sind ärgerlicher, als wenn man glaubt, eine schöne Flasche Wein öffnen zu können, der Wein riecht und ist verdorben. Einen guten Wein zu trinken ist eine angenehme Erfahrung, aber zu viel oder zu wenig Sauerstoff, Schimmel und Bakterien sind nur einige Faktoren, die Ihren Lieblingswein in eine undrinkbare Kurve verwandeln können.
Weiterlesen
Sie essen ein halbes Kilo Insekten pro Jahr
Ernährung

Sie essen ein halbes Kilo Insekten pro Jahr

Blattläuse im Spinat und Larven in gefrorenen Beeren. Jedes Jahr essen wir ein halbes Kilo Insekten, die sich in unser Essen eingenistet hatten. Das ist die Schätzung von Scientific American. Kleine Tiere landen heute unweigerlich in der Nahrung, was jedoch nicht gesundheitsschädlich ist.
Weiterlesen