Genetik

Wie bekommt man verschiedene Augenfarben?

Unterschiedliche Augenfarben können in Ihren Genen vorkommen und daher von Generation zu Generation weitergegeben werden. Sie können aber auch im Laufe Ihres Lebens auftreten, wenn Sie unter Augenschäden oder Augenkrankheiten leiden.

Unterschiedliche Augenfarben werden als Heterochromie bezeichnet und können erblich sein.

© Ismail Hakki Demir / Agentur Anadolu / Getty Images

Obwohl es ziemlich selten ist, haben manche Menschen zwei verschiedene Augenfarben.

Dieses Phänomen kann angeboren sein oder später in Ihrem Leben auftreten.

Die Farbe Ihrer Augen gibt an, wie viel des Pigments Melanin in der Iris Ihres Auges enthalten ist, die auch als Regenbogenmembran bezeichnet wird.

Melanin bestimmt die Farbe Ihres Auges

Mit kleinen Mengen des Pigments haben Sie blaue Augen, eine angemessene Menge färbt Ihre Augen grün oder hellbraun, während eine große Menge der Iris eine dunkelbraune Tönung verleiht.

Hat jedes Auge eine eigene Farbe, liegt dies an einer ungleichmäßigen Verteilung des Melanins in der Iris.

Dieser Zustand wird auch als Heterochromie bezeichnet und kann durch Ihre Gene bestimmt werden oder im Zusammenhang mit einer Krankheit wie einer chronischen Infektion der Regenbogenmembran entstehen.

Augentropfen können die Farbe verändern

Darüber hinaus können bestimmte Arten von Augentropfen gegen Augenkrankheiten wie grüne Katarakte spezielle Substanzen enthalten, die das Pigment in der Iris Ihres Auges verändern können.

Wenn Ihre Augen kleine oder große Verletzungen erleiden, können lokale Blutungen auftreten, die dunkle Eisenablagerungen auf Ihrer Iris hinterlassen.

Ein Auge kann zwei Farben haben

Die Pigmentierung des Auges kann auch nur bei einem Auge variieren.

© Konoco56

Ein Teil Ihres Auges kann auch anders gefärbt sein als der Rest oder eine andere Farbe kann von der Pupille ausstrahlen, wenn Sie eine sogenannte sektorale Heterochromie haben.

FUNFACT:

● Ungefähr 0,6 - 0,7% der Bevölkerung leiden an Heterochromie.

Video: Unterschiedliche Augenfarben? LOGO! (Februar 2020).

Beliebte Beiträge

Kategorie Genetik, Nächster Artikel

7 gute Gründe, einen Hund mitzunehmen
Gesundheit

7 gute Gründe, einen Hund mitzunehmen

Treu, wachsam, sozial und immer glücklich, Sie zu sehen. Der Hund ist seit 18.000 Jahren ein menschlicher Begleiter, und dafür gibt es gute Gründe. Wenn Sie einen Hund haben, erwägen Sie, einen Hund mitzunehmen, oder wollen Sie einfach bessere Argumente, wenn Sie in eine Diskussion über Haustiere verwickelt sind: Hier sind einige schwierige wissenschaftliche Fakten.
Weiterlesen
7 effektive Tricks: Sie schlafen schneller ein
Gesundheit

7 effektive Tricks: Sie schlafen schneller ein

Wie schlafe ich schneller ein? Manchmal liegst du die ganze Nacht unter der Bettdecke, während deine Gedanken wandern und du starrst auf die beleuchteten Figuren auf dem Wecker. Viele Menschen auf der ganzen Welt leiden an Schlaflosigkeit, die in ihrem täglichen Leben große Probleme verursacht. Zusätzlich zu den offensichtlichen Konsequenzen wie weniger Energie und Müdigkeit kann ein Mangel an Schlaf gesundheitsschädlich sein und das Risiko für eine große Anzahl von Erkrankungen, einschließlich Typ-2-Diabetes und Übergewicht, erhöhen.
Weiterlesen
Sie müssen diese Vitamine einnehmen - und Sie müssen sie dort lassen
Gesundheit

Sie müssen diese Vitamine einnehmen - und Sie müssen sie dort lassen

Pillen, Kapseln, Pulver und Flüssigkeiten. Nahrungsergänzungsmittel mit Vitaminen gibt es in allen Formen, Größen und Buchstaben. Untersuchungen zeigen jedoch, dass sie nicht alle gesund sind. Multivitamine: Stehen lassen Ein stehendes Buffet mit Vitaminen. Sie bekommen ein bisschen von allem - Vitamine A, B, C und so weiter - aber die Forschung zeigt, dass Multivitaminpillen Ihre Gesundheit schädigen können.
Weiterlesen