Gedächtnis

Sie können Ihr Gedächtnis in 40 Tagen verdoppeln

Mit einer einfachen Technik können gewöhnliche Menschen ihr Gedächtnis trainieren, um sich mehr als doppelt so viele zufällige Wörter zu merken. Ihr Gehirn muss nur lernen, anders zu arbeiten.

© Shutterstock

Jedes Jahr werden Weltmeisterschaften für „Super-Abstinenzler“ ausgetragen.

Eine neue Studie der niederländischen Wissenschaftler (30087-9? _ReturnURL = http% 3A% 2F% 2Flinkinghub.elsevier.com% 2Fretrieve% 2Fpii% 2FS0896627317300879% 3Fshowall% 3Dtrue {"target": "_ blank"}) zeigt jedoch, dass diese Super-Enthalter nicht anders sind sind zusammen als du und ich. Tote normale Menschen können lernen, sich um bis zu 50% mehr zu erinnern.

Das Gehirn funktioniert genauso

Die Forscher verglichen die Gehirne von 23 Super-Abstinenten mit denen von 23 "normalen" Menschen, die ihnen in Bezug auf Geschlecht, Alter und andere Merkmale ähnelten.

Und die Forschung zeigte, dass die Anatomie des Gehirns von Super-Abstinenten nicht anders war als die der Kontrollgruppe.

Der einzige Unterschied bestand darin, dass die Gehirnregionen der Super-Abstinenten anders zusammenarbeiteten als die der normalen Menschen.

Jeder kann lernen, sich zu erinnern

In der zweiten Forschungsphase versuchten die Wissenschaftler, aus gewöhnlichen Probanden Supertests zu machen.

Sie wählten 51 Menschen mit normalem Gedächtnis von der Straße und gaben ihnen 40 Tage am Tag ein halbstündiges Gedächtnistraining.

Sie haben das Ergebnis gemessen, indem die Teilnehmer so viele Wörter wie möglich aus einer Liste mit 72 Wörtern gespeichert haben. Vor dem Test erinnerten sie sich an durchschnittlich 26 Wörter und danach an nicht weniger als 62.

Assoziationen sind der Schlüssel

Die Forscher verwendeten bei den Testpersonen unterschiedliche Erinnerungstechniken, und eine erwies sich als wirksamer als alle anderen.

Es handelte sich um die sogenannte "Strategische Erinnerungstechnik", auch Routenplan genannt, bei der der Teilnehmer ein Objekt einem bestimmten Ort zuordnen muss.

In diesem Fall könnten sie beispielsweise sprechen Maus assoziieren mit dem Esszimmer.

Mit dieser Technik konnten sich die Teilnehmer durchschnittlich 35 Wörter mehr merken.

Beliebte Beiträge

Kategorie Gedächtnis, Nächster Artikel

Letzte Mission: Raumsonde taucht zum Zwergplaneten
Raumfahrt

Letzte Mission: Raumsonde taucht zum Zwergplaneten

Die NASA möchte das Beste aus der Raumsonde Dawn herausholen, bevor sie das Temporäre mit dem Ewigen austauscht. Deshalb soll Dawn 2018 näher als je zuvor an den Zwergplaneten Ceres heranfliegen. Aus einer Höhe von nur 200 km muss die Sonde die Oberfläche von Ceres untersuchen und nach Hinweisen für einen unterirdischen Ozean suchen.
Weiterlesen
Werden Sie durch Reisen im Weltraum jünger?
Raumfahrt

Werden Sie durch Reisen im Weltraum jünger?

Astronauten werden auf Reisen im Weltraum nicht jünger, wachsen aber etwas langsamer als die Menschen, die sie auf der Erde zurücklassen. Je schneller Sie sich bewegen, desto langsamer ist die Zeit. Albert Einstein hat dies bereits mit seiner Relativitätstheorie von 1905 gezeigt. Diese Theorie wurde durch verschiedene Experimente bestätigt.
Weiterlesen
Wissenschaftler schießen Mäusesperma in den Weltraum
Raumfahrt

Wissenschaftler schießen Mäusesperma in den Weltraum

Weltweit arbeiten Weltraumagenturen daran, Menschen auf andere Planeten zu schicken und zum Beispiel Kolonien auf dem Mars und dem Mond zu errichten. Aber bevor das passiert, müssen wir zuerst eine wichtige Frage beantworten: Können wir uns im Raum reproduzieren? Die Schwerkraft auf dem Mars beträgt nur 38% der auf der Erde, auf dem Mond sogar 17%, und sobald wir aus dem Erdmagnetfeld herauskommen, werden wir mit Strahlung bombardiert.
Weiterlesen
Die 5 schlimmsten Katastrophen im All
Raumfahrt

Die 5 schlimmsten Katastrophen im All

5. Sojus 1 Der Kosmonaut Wladimir Komarow war der erste Raumfahrer, der unterging. Er kam am 23. April 1967 in die Umlaufbahn und geriet sofort in Schwierigkeiten. Ein Solarpanel, das die Hälfte des an Bord des Schiffes benötigten Stroms liefern musste, expandierte nicht. Komarov schlug und trat gegen den Rumpf, um zu helfen, aber das half nichts.
Weiterlesen