Verhalten

Mythos: "Männer sind kleiner"

Frauen müssen in der Lage sein, Wehenschmerzen zu ertragen und haben daher eine höhere Schmerzschwelle als Männer. Die wissenschaftliche Forschung verweist diese Idee jedoch auf den Bereich der Fabeln.

FALSCH

Wenn Männer Kinder gebären müssten, würden die Menschen sofort aussterben, weil die Männer dafür viel zu klein wären. Aber die Wissenschaft durchbohrt diesen Mythos. Zahlreiche Studien zeigen, dass Männer eine signifikant höhere Schmerzschwelle als Frauen haben.

Männer haben eine höhere Schmerzschwelle

In einer Studie von 2013 verletzte Oras Alabas von der Leeds Metropolitan University in Großbritannien 124 Testpersonen beiderlei Geschlechts, indem er das Vlies mit einem stumpfen Gegenstand zwischen Zeigefinger und Daumen drückte. Es stellte sich heraus, dass die Frauen ein wenig Druck für schmerzhaft hielten. Die Männer des Experiments hielten gut mit und klagten nur dann über Schmerzen, wenn der Druck erheblich größer war. Ähnliche Untersuchungen wurden auch mit Schmerzen aufgrund von Kälte, Hitze und Stromschlägen durchgeführt. In der überwiegenden Mehrheit der Studien scheinen Männer eine viel höhere Schmerzschwelle zu haben als Frauen. Darüber hinaus haben die Forscher festgestellt, dass Männer - sobald sie es fühlen - Schmerzen viel besser vertragen können als Frauen.

Beliebte Beiträge

Kategorie Verhalten, Nächster Artikel

Die 5 schlimmsten Insektenstiche
Insekten

Die 5 schlimmsten Insektenstiche

Justin Schmidt, der König der Stiche, ist auf die Hymenoptera-Tiergruppe spezialisiert und wurde mehr als 1000 Mal von 85 verschiedenen Arten von Ameisen, Wespen und Bienen gestochen. Der Messerexperte hat die Schmerzen nach einer vierstufigen Skala klassifiziert, wobei vier die schmerzhaftesten sind. Er gibt eine lebhafte Beschreibung für jeden Insektenstich.
Weiterlesen
Perfekte Bedingungen für die Zecke in diesem Sommer
Insekten

Perfekte Bedingungen für die Zecke in diesem Sommer

Ein rot-schwarzes Tier von der Größe eines Stecknadelkopfes kriecht mit seinen acht Pfoten über eine warme, verschwitzte Haut. Er steht still. Dann steckt er seine Schnauze mit Widerhaken in die Haut, um Blut abzusaugen. Die Zecke ist eines der gefährlichsten Tiere in den Niederlanden. Schätzungsweise 1 Million Menschen werden jedes Jahr gebissen.
Weiterlesen
Wie beißen Mücken?
Insekten

Wie beißen Mücken?

Unter normalen Umständen ernähren sich Mücken von pflanzlichen Zuckerlösungen, aber wenn die Weibchen Eier produzieren, brauchen sie eine nahrhaftere Mahlzeit: menschliches oder tierisches Blut. Die Mücke entzieht den Blutgefäßen in der Dermis Blut, und um dorthin zu gelangen, muss sie zuerst die Epidermis passieren.
Weiterlesen
Larve macht aus Marienkäfern Zombies
Insekten

Larve macht aus Marienkäfern Zombies

Wissenschaftler aus Kanada entdeckten, dass eine Wespenlarve aus Marienkäfern das Leben tötet. Die Larven der parasitären Wespe Dinocampus coccinellae leben in Marienkäfern und ernähren sich von Marienkäfern, wie die Wissenschaftler der Université de Montréal festgestellt haben. Die Larve wird als Ei in das weiche Innere des Käfers gelegt, wo sie von Feinden nicht gestört wird.
Weiterlesen