Älter werden

Warum färben sich Ihre Haare grau?

Immer mehr graue Streifen in deinen braunen Haaren. Weisst du das Erfahren Sie etwas über das Absterben von Stammzellen und die Pigmentproduktion

© Shutterstock

Das Haar wird grau, wenn die Stammzellen kein Pigment mehr dafür produzieren.

Bei Männern beginnen diese Zellen im Alter von etwa 25 Jahren zu sterben, bei Frauen im Alter von etwa 30 Jahren.

Es kann aber auch früher oder später sein; ein erblicher Faktor spielt eine Rolle.

Der Weg zu grauen Haaren

  1. Stammzellen in den oberen Hautschichten entwickeln sich zu Melanin produzierende Zellen: Melanozite. Sie landen am unteren Rand des Haarfollikels.

  2. Die Melanozite bildendes Pigment, das dem Haar seine charakteristische Farbe verleiht. Die Melanozyten transportieren dann das Pigment zum Haar

  3. Mit den Jahren die Stammzellen aus. Es entstehen keine Melanozite mehr und die Haare werden grau.

  4. Der Vorgang ist je nach Haartyp und Tasche unterschiedlich. Nicht alle Haare werden gleichzeitig grau. Nasenhaar kommt oft zuerst und dann Kopfhaar, Bart, Körperhaar und schließlich die Augenbrauen.

Beliebte Beiträge

Kategorie Älter werden, Nächster Artikel

Uranus: der Eisriese
Sonnensystem

Uranus: der Eisriese

Uranus ist ein gasförmiger Planet ohne feste Oberfläche. Genau wie Neptun hat es eine andere Zusammensetzung als Jupiter und Saturn. Aus diesem Grund werden Uranus und Neptun auch als "Eisriesen" bezeichnet. Hier haben wir zehn Fakten über den siebten Planeten unseres Sonnensystems gesammelt. 1. Woraus besteht Uranus?
Weiterlesen
Neptun: Windiger Eisriese
Sonnensystem

Neptun: Windiger Eisriese

Der Planet Neptun Der Planet Neptun ist ein Gasplanet und der äußere Planet des Sonnensystems. Neptun besteht hauptsächlich aus Gas, hat keine feste Oberfläche und ist wie der Nachbarplanet Uranus ein Eisriese. Neptunus sieht auch seinem größten Nachbarplaneten sehr ähnlich. Der Planet hat keine feste Oberfläche, sondern besteht hauptsächlich aus den Gasen Wasserstoff und Helium.
Weiterlesen
Die NASA bringt neue Beweise für den neunten Planeten
Sonnensystem

Die NASA bringt neue Beweise für den neunten Planeten

Astronomen haben neue Beweise für die Theorie gefunden, dass es im äußeren Sonnensystem einen rätselhaften Riesen gibt: einen riesigen Steinblock, der alle Planeten um uns herum zieht. Die NASA hat eine Pressemitteilung veröffentlicht, in der die Weltraumbehörde behauptet, überzeugende Beweise für die Existenz eines neunten Planeten zu liefern.
Weiterlesen