Medizintechnik

Großartiges Sehen mit Augentropfen, Linsen und Laser

Bald können Sie mit einer neuen Linse besser als normal sehen oder Augentropfen von Kurzsichtigkeit oder Kurzsichtigkeit entfernen.

© Kanadische Presse / REX / All Over Press

Künstliche Linse für gestochen scharfes Sehen

Ein kanadisches Unternehmen hat ein Objektiv entwickelt, mit dem man sehr gut sehen kann. Viel besser als mit normalem Sehen.

Die sogenannte Bionic Lens wird anstelle Ihrer natürlichen Linse im Auge angewendet. So können Sie sich auf etwas konzentrieren, das nur 3 Zentimeter von Ihrem Auge entfernt ist, und das dreimal so große Nummernschild eines Autos sehen.

Nano Augentropfen heilen Augenfehler

Bald können Sie Ihre Kurzsichtigkeit oder Hyperopie mit speziellen Augentropfen und einem kleinen Laser, den Sie auf Ihr Smartphone setzen, loswerden.

Zuerst testen Sie Ihre Sehkraft mit einer App, und dann brennt der Laser ein Rillenmuster in Ihre Hornhaut, das Ihren Augenfehler korrigiert.

Wenn Sie die entsprechenden Augentropfen verwenden, sinken Nanopartikel davon in die Grate, wodurch Ihre Hornhaut das Licht korrekt bricht.

Bald werden Sie sich mit speziellen Augentropfen von Ihrer Kurzsichtigkeit und Hyperopie befreien.

© Shutterstock

Lasertherapie schont das Auge

Myopie und Hyperopie werden seit einigen Jahren mit Lasertherapie behandelt.

Mit der gegenwärtigen Methode, LASIK, wird ein Stück Ihrer Hornhaut weggeschnitten, wonach etwas vom darunterliegenden Gewebe weggebrannt wird.

Eine neue Methode, SMILE, ist viel weniger invasiv. Hier brennt der Laser das Gewebe direkt durch die Hornhaut ab, woraufhin das verbrannte Gewebe über einen winzigen Einschnitt in die Hornhaut entfernt wird.

Beliebte Beiträge

Kategorie Medizintechnik, Nächster Artikel

Bleiben Ihre Augen immer gleich groß?
Körper

Bleiben Ihre Augen immer gleich groß?

Das Auge wächst tatsächlich. Es folgt dem Wachstumsmuster des Kopfes und misst bei der Geburt etwa 18 mm und bei drei Jahren 23 mm, gemessen von der Hornhaut bis zur Netzhaut. Danach passiert nicht viel. Um die Pubertät hat Ihr Auge die maximale Größe von ca. 24 mm erreicht. Wenn das Längenwachstum des Auges zu früh aufhört, werden Sie gesichtet.
Weiterlesen
Lassen Sie Bakterien in Ihren Mund kommen
Körper

Lassen Sie Bakterien in Ihren Mund kommen

Die Hauptursachen für schlechten Atem kriechen in Ihrem Mund herum. Millionen von Bakterien von mehr als 700 verschiedenen Arten leben in Ihrem Zahnfleisch, in Räumen in Ihrem Mund und auf Ihrer Zunge. Sie leben von der Nahrung, die Sie kauen und produzieren, genau wie Darmbakterien. Schlechter Atem besteht also eigentlich aus Winden aus deinem Mund.
Weiterlesen
7 Körpermythen, die reine Lügen sind
Körper

7 Körpermythen, die reine Lügen sind

1. Wenn Sie sich warm anziehen, erkälten Sie sich nicht © Shutterstock Sie hatten auch ein paar kleine Klamotten an ... Alle Arten von Smarties wissen genau, was passiert, wenn die Grippe zuschlägt und Ihre Körpertemperatur und Rotzproduktion steigen. Keine Forschung hat jedoch einen direkten Zusammenhang zwischen Erkältung und einer erhöhten Anfälligkeit für Erkältungs- und Grippeviren gezeigt.
Weiterlesen
So heilen deine Wunden
Körper

So heilen deine Wunden

Im Gegensatz zu fast allen anderen Organen hat die Haut die einzigartige Fähigkeit, sich selbst zu reparieren. Selbst große Wunden heilen oft, ohne Narben zu bilden. Die weißen Blutkörperchen des Immunsystems verursachen Entzündungen, die letztendlich heilend wirken. Entzündung fördert natürliche Heilung 10 Minuten - Koagulation Der Heilungsprozess der Haut beginnt, wenn sich die geschädigten Blutgefäße (rote Punkte) zusammenziehen.
Weiterlesen