Überlebe

Riesentiere werden verrückt

Wütender Elefant wirft seinen Peiniger in die Luft

Der Elefantenrüssel hat 150.000 Muskeln und kann 500 Kilo in die Luft befördern. Eine Elefantenmutter und ein Junge haben das 2016 bewiesen, als ein Büffel den Angriff startete. Die Mutter spießte das Tier an den Stoßzähnen auf und warf es wie eine Stoffpuppe durch die Luft.

Kim Maurer / Caters News / Ritzau Scanpix & Warner Bros.

Buckel schüttelt es gegen Tigerhaie

Tigerhaie jagen normalerweise alleine, aber um große Beute zu töten, ist Kooperation erforderlich. Hier werfen sich die Haie auf einen Buckelwal, den sie in die Flossen beißen, bis er so behindert ist, dass er hilflos ist und in den Tod gleitet.

KOSTA STAMOULIS / NOAA NMFS PERMIT # 9321489-08

Gierige Löwen schlachten behinderte Giraffe.

Eine Giraffe kann einen Löwen mit einem Tritt töten. Trotzdem griffen zwei hungrige Löwen 2017 eine erwachsene Giraffe an. Seine Hufe waren deformiert, was ihn ins Wanken brachte, und als die Löwen an seinen Beinen hingen, war er erledigt.

Vincent Grafhorst / Minden Bilder / Getty Images

Jaguar ist das verkehrte Reptil

Der Jaguar beißt härter als der Tiger und der Löwe, und obwohl Kaimane doppelt so groß sein können wie der Jaguar, sind sie bei weitem nicht in der Nähe dieser Katze. Nach einer kurzen Schlacht beißt der Jaguar ein Loch in die Halsschlagader oder den Schädel des Kaimans.

Suzi Eszterhas / Minden Bilder / Getty Images

Ausgedünntes Eis zwingt Eisbären, ihre Grenzen zu überschreiten

In der kanadischen Hudson Bay ist das Eis so dünn, dass Eisbären vergessen können, Robben zu jagen. Sie müssen mit Walrossen umgehen, aber sie sind viel gefährlicher. Dieser Bär konnte sich von den Stoßzähnen fernhalten und ein 1000 Kilo schweres Tier fällen.

Paul Souders / Getty Images

Vink verfängt sich in einem Meter langen Netz

Mit 5 Zentimetern Länge und 10 Zentimetern langen Beinen ist der Australier Nephila ein Gigant in der Welt der Spinnen. Sein Netz von 1 Meter Durchmesser ist so stark, dass ein Vogel darin verweilt, den die Spinne wochenlang fressen kann.

Debsch

Krokodil betrachtet Nilpferdkollektiv

Ein Krokodil kam den jungen Flusspferden etwas zu nahe, woraufhin die gesamte Herde von 50 Tieren über ihn herfiel. Mit einem Biss von ein paar Tonnen brachen die Nilpferde den Rücken des Reptils, das dann hilflos davonschwebte.

Vaclav Silha / Barcroft / Getty Images

Heroischer Mutterbär verteidigt ihren Jungen

Als ein Tiger seine Krallen in zwei junge Lippenbären stecken wollte, griff ihre Mutter an. Dank ihres langen Mantels hatte der Tiger sie kaum im Griff und nach 2 Minuten stellte der Tiger eine Linie unter den Kampf.

Aditya Singh / Getty Images

Beliebte Beiträge

Kategorie Überlebe, Nächster Artikel

Bleiben Ihre Augen immer gleich groß?
Körper

Bleiben Ihre Augen immer gleich groß?

Das Auge wächst tatsächlich. Es folgt dem Wachstumsmuster des Kopfes und misst bei der Geburt etwa 18 mm und bei drei Jahren 23 mm, gemessen von der Hornhaut bis zur Netzhaut. Danach passiert nicht viel. Um die Pubertät hat Ihr Auge die maximale Größe von ca. 24 mm erreicht. Wenn das Längenwachstum des Auges zu früh aufhört, werden Sie gesichtet.
Weiterlesen
Lassen Sie Bakterien in Ihren Mund kommen
Körper

Lassen Sie Bakterien in Ihren Mund kommen

Die Hauptursachen für schlechten Atem kriechen in Ihrem Mund herum. Millionen von Bakterien von mehr als 700 verschiedenen Arten leben in Ihrem Zahnfleisch, in Räumen in Ihrem Mund und auf Ihrer Zunge. Sie leben von der Nahrung, die Sie kauen und produzieren, genau wie Darmbakterien. Schlechter Atem besteht also eigentlich aus Winden aus deinem Mund.
Weiterlesen
7 Körpermythen, die reine Lügen sind
Körper

7 Körpermythen, die reine Lügen sind

1. Wenn Sie sich warm anziehen, erkälten Sie sich nicht © Shutterstock Sie hatten auch ein paar kleine Klamotten an ... Alle Arten von Smarties wissen genau, was passiert, wenn die Grippe zuschlägt und Ihre Körpertemperatur und Rotzproduktion steigen. Keine Forschung hat jedoch einen direkten Zusammenhang zwischen Erkältung und einer erhöhten Anfälligkeit für Erkältungs- und Grippeviren gezeigt.
Weiterlesen
So heilen deine Wunden
Körper

So heilen deine Wunden

Im Gegensatz zu fast allen anderen Organen hat die Haut die einzigartige Fähigkeit, sich selbst zu reparieren. Selbst große Wunden heilen oft, ohne Narben zu bilden. Die weißen Blutkörperchen des Immunsystems verursachen Entzündungen, die letztendlich heilend wirken. Entzündung fördert natürliche Heilung 10 Minuten - Koagulation Der Heilungsprozess der Haut beginnt, wenn sich die geschädigten Blutgefäße (rote Punkte) zusammenziehen.
Weiterlesen