Gadgets

Deshalb knistert Metall in der Mikrowelle

Eine Mikrowelle erwärmt die Speisen mit Hilfe von elektromagnetischen Wellen.

Die Wellen erzeugen ein elektrisches Feld, das milliardenfach pro Sekunde die Richtung ändert.

Infolge dieser Änderungen beginnen sich polare Moleküle mit unterschiedlichen elektrischen Polaritäten auf beiden Seiten, wie z. B. Wassermoleküle, zu bewegen. Durch die sehr schnellen Richtungsänderungen kommt es zu mehr Reibung zwischen den Molekülen und Wärmeabgabe.

VIDEO: Beobachten Sie, wie schnell Aluminiumfolie Feuer fängt

Wenn Sie die Mikrowelle einschalten, entzündet sich die Aluminiumfolie nach einigen Sekunden.

Pass auf, was du in die Mikrowelle gibst

Im Gegensatz zu Wasser reflektieren Metallmoleküle normalerweise die Mikrowellenstrahlung, anstatt sie zu absorbieren. Und aufgrund der Änderungen im elektrischen Feld kann ein Strom durch das Metall fließen.

Wenn der Metallgegenstand groß und dick genug ist, beispielsweise ein Löffel, wird der Strom als Wärme absorbiert. Wenn der Gegenstand dünn und spitz ist, wie z. B. eine Gabel, kann sich der elektrische Strom an den Enden sammeln und einen Funken erzeugen.

Befindet sich noch ein anderes brennbares Material in der Mikrowelle, kann es sich entzünden und die Mikrowelle kann darin schmelzen.

Fünf Dinge, die Sie niemals in der Mikrowelle tun sollten

Es gibt mehr Dinge als Aluminiumfolie, die Sie nicht in die Mikrowelle geben sollten.

  • 1. Fleischplatten aus dem Supermarkt

    Ein Fleischgericht besteht aus empfindlichem Material und schmilzt wahrscheinlich in der Mikrowelle. Legen Sie Fleisch auf einen Teller oder eine Schüssel, bevor Sie es erhitzen.

  • 2. Haushaltsfolie

    Haushaltsfolie ist ein sehr dünnes Stück Kunststoff, das beim Erhitzen schmilzt. Einige Typen sind jedoch speziell für die Mikrowelle hergestellt. Stellen Sie also sicher, dass Sie im Voraus die richtige Art von Film haben.

  • 3. Besteck

    Besteck kann wie andere Metalle die Mikrowellenfunktion der Mikrowelle beeinträchtigen.

  • 4. Ton

    Lehmgeschirr, Teller und Tassen können zerbrechen, wenn sie den Hitzewellen der Mikrowelle ausgesetzt werden. Ein Tongeschirr kann beim Abwaschen Feuchtigkeit aufnehmen, die in der Mikrowelle platzen kann.

  • 5. Melamin

    Geschirr und anderes Geschirr aus Hartplastik-Melamin hält der Hitze einer Mikrowelle nicht stand.

Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Video: Mikrowellen Diagnose und Reparatur (November 2019).

Beliebte Beiträge

Kategorie Gadgets, Nächster Artikel

Uranus: der Eisriese
Sonnensystem

Uranus: der Eisriese

Uranus ist ein gasförmiger Planet ohne feste Oberfläche. Genau wie Neptun hat es eine andere Zusammensetzung als Jupiter und Saturn. Aus diesem Grund werden Uranus und Neptun auch als "Eisriesen" bezeichnet. Hier haben wir zehn Fakten über den siebten Planeten unseres Sonnensystems gesammelt. 1. Woraus besteht Uranus?
Weiterlesen
Neptun: Windiger Eisriese
Sonnensystem

Neptun: Windiger Eisriese

Der Planet Neptun Der Planet Neptun ist ein Gasplanet und der äußere Planet des Sonnensystems. Neptun besteht hauptsächlich aus Gas, hat keine feste Oberfläche und ist wie der Nachbarplanet Uranus ein Eisriese. Neptunus sieht auch seinem größten Nachbarplaneten sehr ähnlich. Der Planet hat keine feste Oberfläche, sondern besteht hauptsächlich aus den Gasen Wasserstoff und Helium.
Weiterlesen
Die NASA bringt neue Beweise für den neunten Planeten
Sonnensystem

Die NASA bringt neue Beweise für den neunten Planeten

Astronomen haben neue Beweise für die Theorie gefunden, dass es im äußeren Sonnensystem einen rätselhaften Riesen gibt: einen riesigen Steinblock, der alle Planeten um uns herum zieht. Die NASA hat eine Pressemitteilung veröffentlicht, in der die Weltraumbehörde behauptet, überzeugende Beweise für die Existenz eines neunten Planeten zu liefern.
Weiterlesen