Krankheiten

Was ist eigentlich das Schlimmste: Pest oder Cholera?

Cholera bitte!

Der Ausdruck „Wahl zwischen Pest und Cholera“, der hauptsächlich auf Flämisch vorkommt und bedeutet, dass man aus zwei Übeln das Schlechteste auswählen muss, stammt aus der Zeit, als die Menschen nicht wussten, was Bakterien waren.

Sowohl die Pest als auch die Cholera sind tödlich und können plötzlich und heftig zuschlagen. Deshalb waren die beiden Krankheiten zu der Zeit ausgerichtet.

Die Pest ist schlimmer als die Cholera

Heute wissen wir, dass die Pest Ihr Blut kontaminiert und das Gewebe stirbt und Sie mit Antibiotika behandelt werden müssen.

Cholera setzt sich im Darm ab und entfernt die Flüssigkeit aus dem Körper. Durch die Verabreichung von Flüssigkeit können Sie die Krankheit jedoch effektiv und kostengünstig bekämpfen - und sie verursacht keine dauerhaften Schäden.

Was ist Cholera?

Cholera ist eine gastrointestinale Krankheit, die Menschen durch Austrocknen sterben.

Die Krankheit tritt hauptsächlich in kleinen Gesellschaften auf, in denen Abfall und Trinkwasser vermischt sind.

Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Heute ist Cholera die tödlichste der beiden Krankheiten.

Jährlich sterben etwa 2500 Menschen an Cholera. Zum Vergleich: Die Pest verursacht jährlich rund 100 Todesfälle.

Fakten über die Pest

Die Pest, auch schwarzer Tod genannt, ist eine Infektionskrankheit, die durch das Bakterium Yersinia pestis übertragen wird.

Das Bakterium wird durch Flohbisse oder durch Kontakt mit der Körperflüssigkeit eines Patienten auf den Menschen übertragen. Er befällt die Lymphknoten, die sich bilden und Beulen verursachen (Beulenpest).

Bei einer direkten Infektion von Mensch zu Mensch entsteht eine schwere Lungenentzündung (Lungenpest), die die Lungenfunktion beeinträchtigt. Sauerstoffmangel macht die Haut bläulich. Aus diesem Grund wurde die Pest Black Death genannt.

Die Pest wurde in Europa seit dem frühen 20. Jahrhundert nicht mehr gesehen, ist aber an einigen Orten in Asien immer noch weit verbreitet.

Die Pest kann mit Antibiotika wie Tretracyclin behandelt werden, wenn die Krankheit nicht später als 24 Stunden nach der Infektion festgestellt wird.

Wird die Pest nicht behandelt, liegt die Sterbewahrscheinlichkeit bei 50 Prozent.

Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Video: Jemen: Kampf gegen die schlimmste Cholera-Epidemie der Welt (Februar 2020).

Beliebte Beiträge

Kategorie Krankheiten, Nächster Artikel

7 gute Gründe, einen Hund mitzunehmen
Gesundheit

7 gute Gründe, einen Hund mitzunehmen

Treu, wachsam, sozial und immer glücklich, Sie zu sehen. Der Hund ist seit 18.000 Jahren ein menschlicher Begleiter, und dafür gibt es gute Gründe. Wenn Sie einen Hund haben, erwägen Sie, einen Hund mitzunehmen, oder wollen Sie einfach bessere Argumente, wenn Sie in eine Diskussion über Haustiere verwickelt sind: Hier sind einige schwierige wissenschaftliche Fakten.
Weiterlesen
7 effektive Tricks: Sie schlafen schneller ein
Gesundheit

7 effektive Tricks: Sie schlafen schneller ein

Wie schlafe ich schneller ein? Manchmal liegst du die ganze Nacht unter der Bettdecke, während deine Gedanken wandern und du starrst auf die beleuchteten Figuren auf dem Wecker. Viele Menschen auf der ganzen Welt leiden an Schlaflosigkeit, die in ihrem täglichen Leben große Probleme verursacht. Zusätzlich zu den offensichtlichen Konsequenzen wie weniger Energie und Müdigkeit kann ein Mangel an Schlaf gesundheitsschädlich sein und das Risiko für eine große Anzahl von Erkrankungen, einschließlich Typ-2-Diabetes und Übergewicht, erhöhen.
Weiterlesen
Sie müssen diese Vitamine einnehmen - und Sie müssen sie dort lassen
Gesundheit

Sie müssen diese Vitamine einnehmen - und Sie müssen sie dort lassen

Pillen, Kapseln, Pulver und Flüssigkeiten. Nahrungsergänzungsmittel mit Vitaminen gibt es in allen Formen, Größen und Buchstaben. Untersuchungen zeigen jedoch, dass sie nicht alle gesund sind. Multivitamine: Stehen lassen Ein stehendes Buffet mit Vitaminen. Sie bekommen ein bisschen von allem - Vitamine A, B, C und so weiter - aber die Forschung zeigt, dass Multivitaminpillen Ihre Gesundheit schädigen können.
Weiterlesen