Gehirn

Optische Täuschungen: Können Sie die Mandeln ruhig halten?

Auf den ersten Blick scheinen sich die Mandeln im Bild zu bewegen. Und auf den ersten Blick auch. Aber sie sind immer noch tot. Ihre wandernden Augen braten Ihr Gehirn und lassen die Mandeln tanzen.

© Aaron Fulkerson, Flickr

Schauen Sie sich diese Mandeln an, die ein bestimmtes Muster haben. Kannst du sie noch lassen? Nein, richtig?

Das Bild ähnelt am ehesten einer sich bewegenden Animation, ist jedoch in Wirklichkeit ein Standbild. Die Bewegung wird verursacht, weil deine Augen dir einen Pinsel backen.

Ihre Augen wandern ständig, um sicherzustellen, dass Sie so viel wie möglich sehen und alle Bewegungen in Ihrem Sichtfeld verfolgen.

Die Tatsache, dass die Mandeln zu tanzen scheinen, ist, weil sie braune Flecken mit einem schwarzen Schatten auf der einen Seite und einem weißen Schatten auf der anderen Seite sind.

Kontraste verwirren das Gehirn

Unser Blick wird automatisch von Kontrasten angezogen. Und weil sie überall im Bild vorkommen, sind Ihre Augen so beschäftigt, dass Ihr Gehirn die Bewegung falsch interpretiert und denkt, das Bild selbst bewegt sich.

Die Mandeln bewegen sich also nicht - das scheint nur so, weil Sie herumwandern und das Gehirn verwirrt ist.

Mit ein wenig gutem Willen können Sie die optische Täuschung stoppen. Konzentrieren sie sich auf eine mandel. Wenn Sie Ihren Blick ruhig genug halten, hören die anderen Mandeln auf, sich zu bewegen.

Beliebte Beiträge

Kategorie Gehirn, Nächster Artikel

Warum färben sich Ihre Haare grau?
Älter werden

Warum färben sich Ihre Haare grau?

Das Haar wird grau, wenn die Stammzellen kein Pigment mehr dafür produzieren. Bei Männern beginnen diese Zellen im Alter von etwa 25 Jahren zu sterben, bei Frauen im Alter von etwa 30 Jahren. Es kann aber auch früher oder später sein; ein erblicher Faktor spielt eine Rolle. Der Weg zu grauem Haar Stammzellen in den oberen Hautschichten entwickeln sich zu Melanin produzierenden Zellen: Melanoziten.
Weiterlesen
Durchbruch: Haare wachsen mit neuer Methode nach
Älter werden

Durchbruch: Haare wachsen mit neuer Methode nach

Eine kahle Krone, ein leuchtender Schädel und ein zurückgehender Haaransatz - das gehört der Vergangenheit an. Zu diesem Ergebnis kommt eine neue Studie30246-5 ("target": "_ blank") der Erasmus-Universität Rotterdam, die zeigt, wie eine bestimmte Methode Altersmerkmale umkehren und die Haare kahler Mäuse wieder wachsen lassen kann.
Weiterlesen
Altert dunkle haut langsamer
Älter werden

Altert dunkle haut langsamer

Dunkle Haut altert langsamer und neigt weniger zur Faltenbildung. Und es gibt noch weitere Vorteile: Der dunkle Hautton von Menschen afrikanischer Abstammung bietet den gleichen Schutz wie ein Sonnenschutzmittel mit dem Faktor 13. Zum Vergleich: Weiße Europäer haben nur den Lichtschutzfaktor 3.
Weiterlesen